Vorbereitung B Junioren für Rückrundensaison

Vorbereitung B Junioren für Rückrundensaison

Die Vorbereitung auf unsere Rückrundensaison war mit dem letzten Freundschaftsspiel am 19.03.22 beendet. Wir durften noch ein letztes Mal einen Ernstkampf bestreiten, bevor die Saison am 26.03.22 gegen Mönchaltorf (in Mönchaltorf) losgeht. Das Spiel durchlief ein wenig wie unsere gesamte Vorbereitung. Leider konnten wir nie aus dem kompletten schöpfen, mussten immer wieder mehrere Absagen, allen voran bedingt durch Covid, andererseits aber auch Langzeitverletzte, hinnehmen. 

So machten wir das Beste aus unserer Situation, durften glücklicherweise auch ein paar C Junioren Talente bei uns einsetzen. Letzten Samstag auf jeden Fall mussten wir notgedrungen mit 12 Mann aus unserem Kader antreten. Das Spiel lief im eigentlichen nicht schlecht, zeigte aber unsere Defizite in der Verteidigung schonungslos auf, resp. unser Defensivverhalten war nicht immer auf Augenhöhe. Wir konnten dennoch die erste Halbzeit sehr ausgeglichen gegen Brüttisellen gestalten, machten unseren Job sehr gut. Trotz des Aufgebots, welches wir hatten, mussten wir doch auch viel Glück in Anspruch nehmen gegen den Promo - Verein. Sie waren zumindest läuferisch in der Geschwindigkeit um einiges schneller als unser "2. Anzug". In der Defensive bei uns fehlten nicht weniger als 4!! Stammkräfte. Dies konnten wir nicht kaschieren und mussten auch auf unser klasse Torwart Musti zurückgreifen, welcher sich tadellos an diesem Tag präsentierte. Wir führten dennoch 4:3 zur Pause, dies auch auf unsere Top - Chancenauswertung.

Der Gegner präsentierte sich in der Defensive ebenfalls nicht unantastbar, dies gewährte uns doch 3 Standardtore, was bei uns eher Seltenheit ist. Doch nach der Pause fand Brüttisellen viel besser ins Spiel und drehte den Match innerhalb 10 Minuten zu einem 4:6. Danach beruhigte sich das Spiel ein wenig, ehe wiederum 6 Minuten später Brüttisellen auf 4:7 erhöhte. Wir konnten uns auf die Klasse von Minichiello verlassen, welcher kurze Zeit später auf 5:7 verkürzen konnte. Brüttisellen hatte wiederum eine Antwort bereit und erhöhte das Score auf 5:8. Wir liessen nicht locker und konnten nochmals auf 6:8 verkürzen, ehe wiederum ein paar Zeigerumdrehungen später, begünstigt auch durch die gelbe Karte gegen uns, auf 6:9 erhöhten. Jetzt ging es nur noch darum, dass wir keine "Zehne" kassieren. Dieses verdikt klappte denn auch, es war schlussendlich das Schlussresultat. Unter dem Strich ging das Resultat durchaus in Ordnung, hatten wir doch noch mehrere brenzlige Situationen in der 2. Halbzeit, welche wir überstehen musste. Wir konnten gut mithalten, hätten durchaus mit unserer Stammelf diesen Match gewinnen können.

So hoffen wir nun, dass wir gewappnet sind für den Start, in der Hoffnung, dass alle Junioren endlich dabei sind und wir aus dem Vollen schöpfen können.

Start: 26.03.22, 13.30 Uhr in Mönchaltorf.

Es grüsst

Michi + Chantal