Rückblick 45. Chlausturnier 2019 FC Effretikon

Geschrieben von Rolf Weber am .

Das Chlausturnier 2019 vom FC Effretikon ist schon wieder Geschichte. Wir vom OKV FC Effretikon durften das Chlausturnier zum zwanzigsten Mal organisieren. Seit Ende Juli 2019 konnte man sich über unsere FCE Homepage  anmelden. In den ersten Tagen meldeten sich viele Mannschaften an. Nachher musste Gaby Fatati einige hunderte Mails an diverse Fussballvereine verschicken, damit wir das Turnier voll brachten. Mitte Oktober 2019 war das Turnier, dann ausgebucht.
Als Erneuerung konnten dieses Jahr alle Spielpläne und Live Resultate über das Handy abgerufen werden. Am Wochenende 16./17. November 2019 begann das Turnier und endete nach fünf Wochenenden mit Spielbetrieb von jeweils  8.00 Uhr bis 18.30 Uhr am Sonntagabend 15. Dezember 2019. Glücklicherweise ohne Nennenswerte Unfälle und Verletzungen.

VERSA - Prävention sexueller Ausbeutung

Geschrieben von Vorstand am .

VERSA ist eine unabhängige Anlaufstelle für Sportorganisationen und arbeitet mit Fachpersonen, Beratungsstellen und Behörden zusammen. VERSA möchte sexuelle Ausbeutung im Sport enttabuisieren. Dazu stellt VERSA den Sportvereinen ein einfaches Massnahmenpaket zur Verfügung. Dieses richtet sich nicht nur an Trainerinnen und Trainer, sondern auch an Kinder, Jugendliche und Eltern.

VERSA verzichtet bewusst auf Intervention. Die Vereine verpflichten sich jedoch eine Reihe von präventiven Massnahmen umzusetzen. Rund 400 Sportorganisationen haben sich bis heute VERSA angeschlossen. Damit ist VERSA rund um den Sport die grösste Organisation, die gezielt Prävention zum Thema «sexuelle Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen» betreibt. Die Mitgliedschaft bei VERSA ist kostenlos.

Unsere Sponsoren stellen sich vor...

Geschrieben von Vorstand am .

Fitness-Center Body-Fit AG
Der FC Effretikon ist stolz und dankbar, von vielen verschiedenen Sponsoren aus der Region unterstützt zu werden. Manche Partnerschaften sind neu, andere bestehen schon seit einer gefühlten Ewigkeit. In dieser neuen Newsletter-Sparte wollen wir unsere Sponsoren etwas näher kennenlernen. 

Sponsor:
Fitness-Center Body-Fit AG, Lindauerstrasse 15, 8317 Tagelswangen, Inhaber: Paolo Amato, Sponsor seit 2004

Präsi Info Januar 2020

Geschrieben von Rainer Bierbrodt am .

In diesem Bericht möchte ich auf unsere geschätzten Mitglieder und unsere Sponsoren näher eingehen und dies aus gutem Grund. Auch informiere ich darüber, dass wir in Bezug auf die Marke „Adidas“ neue Wege gehen, was doch nach gut und gerne 30 Jahre Zusammenarbeit mit Adidas nennenswert ist.

Danke für die fristgerechte Bezahlung der Mitgliederbeiträge
Bei vielen Gesprächen mit meinen Präsidentenkollegen fiel das Thema immer wieder einmal auf das Thema „Bezahlung der Mitgliederbeiträge“. Viele Vereine haben hinsichtlich der Überweisung, bzw. der fristgerechten Bezahlung grosse Probleme. Die Gründe dafür sind wohl sehr unterschiedlich. Bei uns im FC Effretikon ist diese Problematik nicht vorhanden, und dafür will ich allen Mitgliedern einen ganz grossen Dank aussprechen! Anscheinend ist dies heutzutage nicht mehr selbstverständlich und darum bin ich sehr glücklich, dass dies bei unseren Mitgliedern des FC Effretikon so reibungslos abläuft.

Junioren Ea: an 2 Hallenturnieren zweimal Bronze

Geschrieben von Roberto Venere am .

Verflixte Halbfinals - versöhnliche AbschlüsseVerflixte Halbfinals - versöhnliche Abschlüsse
Ansprechende Leistungen mit je einem Aussetzer: Die von Iwan Joho und Nazmi Mavraj trainierten Effretiker Ea-Junioren holten sich an den Hallenturnieren in Andelfingen und in Effretikon beide Male ungeschlagen den Gruppensieg, vermasselten das Halbfinale und entschieden den kleinen Final verdient für sich. Gefällige Mannschaftsleistungen mit einer starken Abwehr, teilweise begeisternde spielerische Akzente sowie arges Nervenflattern im «vorentscheidenden» Match prägten die zwei Fussballanlässe, die sich für den FCE praktisch wie ein Ei dem anderen glichen.

2. Liga Frauen, Gruppe 1: FC Diessenhofen- FCE 3:1 (2:0)

Geschrieben von Bibiana am .

Mit 13 Punkten in die Winterpause!
Am 10. November fand auch schon das letzte Spiel dieser Vorrunde in der zweiten Liga für das Frauen 1 Team des FC Effretikon statt. Auswärts im Kanton Thurgau ging es gegen den FC Diessenhofen. Wie jeder Trainer es tun würde, hatte sich auch Patrik Meier im Vorfeld ein wenig auf der Homepage des FC Diessenhofen herum geschlagen und sich den ein oder anderen Matchbericht der vergangenen Wochen angeschaut. Laut eigenen Angaben erwartete den FC Diessenhofen mit dem FC Effretikon eine “lösbare Aufgabe” vor der Winterpause. Nach intensiver Vorbesprechung in der Kabine ging es für die Mannschaft dann aufs Spielfeld.

2. Liga Frauen, Gruppe 1: FCE - FC Uster 3:1 (1:0)

Geschrieben von Bibiana am .

Bei strömendem Regen traf das Frauen 1 Team des FC Effretikon vergangenen Sonntag zuhause auf den FC Uster. Perfekt zum Anpfiff öffnete sich der Himmel und es begann zu schütten. Der Regen und die Kälte liessen es nicht nur für die zahlreichen Zuschauer und Zuschauerinnen ungemütlich werden, sondern auch so manch eine Spielerin hatte zu kalte Füsse oder rutschte gar auf dem nassen Kunstrasen aus.

Junioren Ea: FC Effretikon - Kempttal 4:0

Geschrieben von Roberto Venere am .

Serien, Premieren und eine reine Weste
Mit einem verdienten 4:0 bezwangen die spielfreudigen Junioren Ea des FC Effretikon den unbequemen FC Kempttal. Damit beendete das beeindruckende Team von Iwan Joho und Nazmi Mavraj die Herbstmeisterschaft ohne Niederlage.

Das klare Resultat in der überaus ansehnlichen Begegnung auf dem Effretiker Eselriet täuscht: Die gut stehenden Gäste bildeten einen halben Match lang vor allem dank schnellen Einzelspielern eine ebenbürtige, gefährliche Mannschaft, die bei besserer Chancenauswertung gleich zu Beginn hätte klar in Führung liegen können. Die schnörkellos vorgetragenen Kempttaler Konter bereiteten der hoch aufgerückten FCE-Verteidigung manche Probleme.