Schülerturnier 2019 - sei dabei and have fun!
Das FCE-Schülerturnier 2019 - am Sanstag, 29. Juni im Eselriet. Bilde in deiner Schulklasse eine Mannschaft, suche einen BetreuerIn oder TrainerIn - Spass ist garantiert

Infos und Anmeldung hier..

Generalversammlung der Supporter
Einladung zur 39. ordentlichen Generalversammlung der Supportervereinigung des FCE.
Am Donnerstag, 9. Mai 2019 um 19.30 Uhr im Clubhaus des FC Effretikon.
Einladung mit den Traktanden



3. Liga, Gruppe 4: FC Neftenbach - Effretikon 0:4 (0:1)

Geschrieben von 1. Mannschaft am .

Klarer Sieg im Spitzenspiel dank starker Mannschaftsleistung
Am frühen Sonntagmorgen vom 14 April 2019 dachte wohl kaum ein Effretiker an ein Fussballspiel. Wie man so schön sagt machte der April was er will und bedeckte Effretikon mit einigen Zentimetern Schnee. Da wird dieses Spitzenspiel in Neftenbach wohl kaum stattfinden können. Da man aber vom heutigen Gegner nichts hörte, fuhr man trotzdem fokussiert nach Neftenbach und siehe da, diese Gegend war vom Schnee verschont geblieben. Es stand diesem Knüller in der Gruppe 4 also nichts mehr im Wege. Der FC Neftenbach war zwar nicht wie gewünscht in die Rückrunde gestartet (zwei Punkte aus drei Spielen), hatte da allerdings auch schwere Aufgaben zu lösen. Effi wollte seine gute Form bestätigen und gleichzeitig die Chance nutzen sich ein Polster von sechs Punkten auf Neftenbach zu erspielen.

Junioren Bb: TEK - FC Pfäffikon 4:2 (2:0)

Geschrieben von Michi Schmid am .

Nachdem man noch am Wochenende das Spiel gegen SV Seebach unglücklich in der letzten Minuten verlor, wollte man heute Wiedergutmachung betreiben. Ein Derby gegen den FC Pfäffikon stand am Mittwochabend auf dem Programm, neue Chance um weitere 3 Punkte zuhause zu lassen. Die Vorzeichen standen eher gegen uns, musste man doch auf 3 Positionen in der Abwehr wechseln. Mit einer neuformierten Abwehr versuchte man so lange als möglich die Null zu halten.

Junioren Ea: FC Lionem - FCE 4:5

Geschrieben von Roberto Venere am .

Begeisternd trotz Niederlage
Im zweiten Spiel dieses Frühjahrs verloren die bravourös kämpfenden Ea-Junioren des FC Effretikon (1. Stärkeklasse) in Oerlikon gegen Lionem mit 4:5 (1:3, 1:1, 2:1). Die bis zuletzt spannende, ja, aufwühlende Partie hätte mit mehr Glück und einer konsequenteren Chancenauswertung auch mit 10:8 für den FCE ausgehen können.

E Juniorinnen: Rafzerfeld - FCE 1:7

Geschrieben von Michael Schädler am .

Mit neuem Schwung zurück aus der Halle
Endlich wieder im Freien Fussball spielen! Und das gleich bei Sonnenschein und mit zwei Neuzugängen im Team - Lenaja und Marina - die beide (wie der Rest des Teams) heute einen sehr guten Ein-druck hinterliessen.
Im ersten Drittel mussten unsere Mädchen erst ein bisschen den Winterrost abschütteln und sich an den unebenen Untergrund gewöhnen. Dank einer enormen Leistungssteigerung folgten im Mittelabschnitt Tore am Fliessband.

Trainingslager Frauen 1 im Allgäu

Geschrieben von Thomas Göckeritz am .

Es ist soweit. Das gesamte Frauen 1 Team geht ins Trainingslager. Donnerstag früh 9.00 Uhr Treffpunkt an der Tanke, alles irgendwie in die Autos gequetscht und ab geht es nach Oberstaufen im Allgäu. 3 Stunden später Ankunft, schnell die Schlüssel besorgt und schon startet die Schlacht um "Wer schläft Wo mit Wem in welchem Zimmer?". Ein ganzes Haus für uns alleine, unten die Schlafräume mit je 6 Betten pro Raum, oben Küche, Speisesaal und Freizeitraum. Die Trainer hingegen, hatten nur eine Frage. Wo ist der Kunstrasen und ist der auch bespielbar, denn um uns herum, überall eine dicke Schneedecke. Kurz noch im benachbartem Hotel die Zimmer beziehen und schon standen die Trainer auf dem Platz.

1. Mannschaft - Rückrundenstart 18/19

Geschrieben von 1. Mannschaft am .

Saisonstart nach harter Vorbereitung geglückt
Am 14. Januar dieses Jahres sind wir ins Fussballjahr 2019 gestartet. Die Wintervorbereitung oder «des Fussballers schlimmste Zeit» stand uns bevor. Rainer Bierbrodt, unser Fitnesscoach und nicht zu vergessen seit Ende Februar neuer Präsident des FCE, hat uns jeweils mit einem breiten Grinsen zum Training erwartet. Es wurde gesprintet, gekeucht, geflucht aber auch immer wieder gelacht und so haben wir Training für Training hinter uns gebracht. Ein riesiges Dankeschön geht hier auch raus an die Stadt, war es uns doch praktisch immer möglich auf dem Kunstrasen zu trainieren, selbst dann, wenn es noch am selben Tag 10cm Neuschnee gegeben hatte.

2. Mannschaft - Zwischenbericht Rückrunde 18/19

Geschrieben von 2. Mannschaft am .

Die 2. Mannschaft des FC Effretikon startete mit einem 2:0 Heimerfolg über das Tabellenschlusslicht Glattfelden erfolgreich in die Rückrunde. Damit kletterte das Zwei zumindest vorübergehend auf den zweiten Platz, hinter dem souveränen Leader FC Räterschen.

Dass die Rückrunde nach der zufriedenstellenden Hinrunde so erfolgreich startet, war trotz der Tabellensituation überhaupt nicht sicher. In der Winterpause wurde das ohnehin schon im Umbruch befindende Team mit weiteren Abgängen konfrontiert. Durch den Meisterschaftsrückzug und der damit einhergehenden Auflösung der A-Junioren stiessen auch noch ein paar neue junge Spieler zum Team, die es zu integrieren galt. Das wegen diversen Abwesenheiten auch das traditionelle Trainingsweekend ins Wasser fiel, vereinfachte die Umstände natürlich auch nicht. Diese schwierige Ausgangslage versuchte das Team mit einem neu gegründeten und verjüngten Mannschaftsrat zu meistern. Dieser ordnete in der Winterzeit auch gleich ein intensives Vorbereitungsprogramm mit diversen Konditions- und Krafteinheiten an. 

Präsi Info April 2019

Geschrieben von Rainer Bierbrodt am .

Es gibt viel zu tun – packen wir es an
Nach rund 27 Jahren Vorstandstätigkeiten, davon 5 Jahre als Präsidenten, wird André Sahli kürzer treten. Der FC Effretikon konnte bzw. kann sich immer noch glücklich schätzen jemanden wie André an der Seite zu haben, der mit viel Engagement, Weitsichtigkeit und Entschlossenheit den Verein auf einem sehr gesunden Fundament weitergibt. Ich möchte Dir für Deine grosse Unterstützung im Namen des ganzen FC Effretikon DANKE sagen und wünsche Dir als Trainer bei den Juniorinnen weiterhin viel Freude.

Ich möchte mich auch an dieser Stelle für das Vertrauen welches mir Entgegengebracht wird herzlich bedanken. Ich kann mit Stolz auf einen fantastischen Vorstand zählen und freue mich sehr mit meinen Vorstandskollegen auf die bevorstehende neue Aufgabe.

3. Liga, Gruppe 4: Effretikon - FC Unterstrass 3:0 (0:0)

Geschrieben von 1. Mannschaft am .

Lange gezittert, am Ende aber souverän
Heute stand im Eselriet ein Duell der Gegensätze an: Tabellenführer gegen Schlusslicht, 26 Punkte auf der einen Seite, 2 Punkte auf der anderen. 38 erzielte Toren gegenüber 17 usw. Doch dass dies im Sport nichts zu bedeuten hat, weiss jeder!
Das Heimteam aus Effretikon wollte nach dem Unentschieden vor Wochenfrist bei Bülach unbedingt zum Siegen zurückfinden. Allerdings war man gewarnt, hatte der heutige Gegner doch am selben Spieltag dem Aufstiegsaspiranten Niederweningen ebenfalls ein 1:1 abgetrotzt. Effretikon musste wieder ein wenig an der Startelf drehen, fiel mit Fahrni, Zulficari (beide verletzt) sowie Dabic (Ausland) doch das komplette Zentrum aus dem Bülachspiel aus. Shahinaj sowie Meier übernahmen die Doppelsechs, während Romario in die Rolle des Spielmachers rückte. Somit rückte Müller wieder in die Innenverteidigung und Peter verteidigte rechts. Ausserdem bekam Steiner die Chance auf dem rechten Flügel.

Junioren Bb: FCE - FC Maur 6:4 (3:2)

Geschrieben von Michi Schmid am .

Sa, 30.03.2019 , Meisterschaftsspiel gegen FC Maur
Es war ein herrlicher Samstagnachmittag bei angenehmen 18 Grad. Unser erstes Meisterschaftsspiel stand bevor gegen den FC Maur. Die 3 Testspiele, welche wir hatten, verliefen relativ durchzogen. Mitunter hatten wir das letzte Testspiel gegen den FC Maur, welches wir unglücklich 2:4 verloren hatten. Nun denn wollten wir heute natürlich die ersten 3 Punkte einfahren gegen den gleichen Gegner. Nachdem wir uns in den Testspielen auf ein 4-4-2 eingespielt hatten, wollten wir heute mit einem 3-4-1-2 starten.