Neu- das Effi-Fussballcamp - Montag 19. Juli bis Freitag, 23. Juli 2021

Jetzt anmelden und dabei sein - Hier geht es zur Info-Seite. Beachtet bitte unbedingt die speziellen Covid-19-Hinweise.



Junioren Ca Promotion: FC Effretikon - FC Zürich-Affoltern 1:1 (1:0)

Geschrieben von Christian Lang am .

An dieser Stelle machen gerne einen kleinen Rückblick auf die Saison und vor allem auf das gestrige Spiel vom Mittwoch 9. Juni gegen den Tabellenführer - und somit den möglichen Aufsteiger - das Team Ca vom FC Zürich Affoltern.
Gegen das Team von Zürich Affoltern, gegen welches wir in der ersten Runde noch 10:1 verloren haben, haben wir gestern ein wertvolles Unentschieden gespielt. Vor allem waren wir über ganze 80 Minuten hinweg die bessere Mannschaft - und lagen zuerst in Führung. Ein Sieg wäre somit nicht unverdient gewesen - aber so ist das im Fussball eben.

Junioren Ba: FC Effretikon - FC Engstringen 6:2 (3:1)

Geschrieben von Donato, Sini und Michi am .

4 - Fach Bekjiri und Doppel - Tiryaki richten den Match
Das Duell der Tabellennachbarn. Zu unterst Engstringen und wir eins darüber. Den Jungs war es bewusst, was für eine Aufgabe auf uns zu kam. Wir mussten noch leider kurz vor Besammlung hinnehmen, dass Minichiello wegen Übelkeit absagen musste. So gingen wir mit 14 Spielern ans Werk, 2 davon aus der C Prom. 
Und genau so engagiert gingen Sie ans Werk, die Uhr zeigte gerade erst 40 Sekunden an, der Ball lag im Netz. Tiryaki fing ein Ball ab und lief alleine auf den Torwart, der Schuss noch abgefälscht, landet an den Innenpfosten und von dort zu Ensar Bekjiri, welcher das Tor erzielte. Es war klar anzusehen, dass unsere Jungs auf Wiedergutmachung vom letzten Wochenende waren. Wir dominierten weiter, pressten unsere Gegner zu Fehler, so dass sie keine Chancen hatten überhaupt in Nähe unseres Tores zu kommen. Die Uhr zeigte bereits die 7. Minute an, Angel lief am Flügel entlang und spielte den Ball schön in die Mitte. Irgendwie landete der Ball zu Ensar, welcher seinen 2. Treffer bereits verbuchte.

Junioren Ba: FC Seuzach - FC Effretikon 10:0 (3:0)

Geschrieben von Donato, Sini und Michi am .

Auseinander gefallen

Ein sonniger Tag lud heute auf den Sportplatz Rolli zahlreiche Fans an. In der Tat war heute sowas für uns wie eine Standortbestimmung. FC Seuzach konnte man noch in der Hinrunde mit 3:2 bodigen, mussten aber auch feststellen, dass bei FC Seuzach einige neue Gesichter aufgetaucht sind. 
Wir haben unsere Jungs schon vorgewarnt, dass dieses Spiel nicht einfach wird und beim letzten Mal bereits schon sehr eng auslief. Doch heute bekamen unsere Jungs eine Lehrstunde in Sachen Kampfgeist, Wille, Einsatzbereitschaft und Entschlossenheit. 

Junioren Da - Elite: Wallisellen - Effretikon 1:4 (1:1, 0:3, 0:0)

Geschrieben von Roberto Venere am .

Abgeklärt aufgetreten, Pflichtspiel gewonnen
Der zweite Elite-Sieg in Folge: Das Duell in Wallisellen entschied der FC Effretikon mit 4:1 für sich. Im Walliseller Sportzentrum zeigten sich die von Chantal und Gregory Morf trainierten Da-Junioren von ihrer souveränen Seite.
Morf & Morf durften nach dem Wallisellen-Match zu Recht auf ihre abgeklärt und geduldig spielenden Schützlinge zufrieden sein: «Vor allem die erste Viertelstunde war ganz toll!»  Klar: «Pflichtspiel», das tönt recht anmassend.

FCE Covid-19 Schutzkonzept ab Mai

Geschrieben von Vorstand am .

Gemäss den Vorgaben des Bundes gelten ab dem 31. Mai 2021 folgende Bestimmungen:

  • Fussballtrainings und -wettkämpfe von Kindern und Jugendlichen bis zum 20. Lebensjahr (Jahrgang 2001 und jünger) im Innen- und Aussenraum dürfen durchgeführt werden.

  • Ab dem 20. Lebensjahr (Jahrgang 2000 und älter) können im Fussball Trainings und Wettkämpfe in Gruppen bis maximal 50 Personen (inkl. Trainer/in) im Freien ebenfalls durchgeführt werden.

  • Fussballtrainings in Innenräumen sind für Gruppen bis maximal 50 Personen, unter Einhaltung des Mindestabstands sowie permanenter Maskentragpflicht möglich.

Achtung: es könnten strengere kantonale Richtlinien bestehen. Das detaillierte Schutzkonzept findet ihr hier zum Nachlesen. 
Wir danken Euch allen für die Kenntnisnahme - Der Vorstand

Junioren Da - Elite: Effretikon - Bassersdorf 8:0 (1:0, 3:0, 4:0)

Geschrieben von Roberto Venere am .

Mental stark

Die verdiente Premiere: der erste Sieg in der Elite-Liga. Dank einer mehr als beeindruckenden Leistung verabschiedeten die unbeschwerten Da-Junioren des FC Effretikon den Gast aus Bassersdorf mit einem unmissverständlichen 8:0.
Aufmerksam, unaufgeregt, zweikampfstark: Auf dem Effretiker Eselriet zeigten sich die achtplatzierten Einheimischen von Beginn weg bereit.

Frühlingsturnier G- und F-Junior*innen

Geschrieben von Ramona Rast am .

Der Ball rollte auch für die Jüngsten wieder!
Endlich war es soweit. Nach einem langen Winter ohne Fussballturniere rollte der Ball am Sonntag, 16. Mai 2021 im Eselriet wieder. Mannschaften aus Seuzach, Schlieren, Glattfelden, Seen, Wettswil-Bonstetten oder Wiedikon trafen im Eselriet ein, um sich mit unseren G- und F-Teams zu messen.
Da das Turnier aufgrund der Pandemiesituation sehr kurzfristig angesetzt wurde, waren bei den G-Junioren nur 7 Teams am Start. Diese spielten auf drei Plätzen, auf dem vierten Platz versuchten sie sich beim Penaltyschiessen. Einige sehr beachtliche Schüsse führten zu schönen Toren, die mit etwas Süssem belohnt wurden. 

Junioren Ba: FC Zürich United - FC Effretikon 5:3 (2:0)

Geschrieben von Donato, Sini und Michi am .

Tabellenführer Paroli geboten
Heute hiess unser Gegner der unangefochtene Tabellenführer Zürich United. Liess man die Resultate der Spielen von United in dieser Meisterschaftsrunde Revue passieren, so hiessen die Resultate 15:1, 10:0, 14:0 und 2:1. Auch nach einem guten Gespräch letzte Woche mit dem Trainer von FC Bülach als auch die Sichtung einer Halbzeit des Spiels zw. United und Beringen, welches Michi bereits getätigt hatte, sprachen für eine spielstarke Mannschaft aus. Aufgrund dieser Erkenntnissen war auch klar, dass wir nicht unseren offensiven "Hurra - Fussball" zelebrieren werden können, sondern mussten uns heute auf eine Abwehrschlacht gegen diesen Gegner einlassen. Ziel von heute, allenfalls Punkte aus ZH Altstetten mitnehmen, oder unsere Haut teuer verkaufen. 

Junioren Da - Elite: Embrach - Effretikon 7:3 (3:0, 2:2; 2:1)

Geschrieben von Roberto Venere am .

Ein «hätten-sie-doch…»-Match
Resultatmässig mit einer deutlichen 3:7-Packung vom Auswärtsspiel gegen Embrach zurückgekehrt – und trotzdem zeigte die gefällige Da-Juniorenmannschaft des FC Effretikon eine anständige Leistung auf dem Sportplatz Im Bilg. 
Ach, wenn die spielfreudigen Effretiker des Trainer*innen-Duos Chantal und Gregory Morf endlich mal ihre Chancen in Tore ummünzen würden! 

Junioren Ba: FC Effretikon - FC Bülach 5:4 (2:2)

Geschrieben von Donato, Sini und Michi am .

Auch dieser Sieg ist fürs Gemüt
Was für ein wundervoller Tag bei Sonnenschein und ca. 25 Grad. Beste Voraussetzung für ein Fussballmatch. Nachdem wir in der Meisterschaft einen schlechten Start hinlegten, konnten wir letztes Wochenende einen Sieg im Freundschaftsspiel gegen Fällanden ein wenig Moral und positives Gefühl tanken. 
Dies wollten wir heute auch gegen Bülach mitnehmen. Wiederum war unsere Mannschaft heute mit 4 Jungs aus der C Promotion bestückt, da viele Verletzte und wegen Ferien abwesend waren.